Kieferorthopädie

Was ist Kieferorthopädie?

Die Kieferorthopädie befasst sich mit der Beseitigung von Zahn und Kieferfehlstellungen. Ziel ist es durch therapeutische Maßnahmen (z.B. Zahnspangen) eine regelrechten Verzahnung im Gebiss zu etablieren.

Was ist eine regelrechte Verzahnung?

Bei einem gesunden Gebiss sind die Zähne symmetrisch und harmonisch in einem Zahnbogen angeordnet. Die Schneidezähne greifen wie eine Schere ineinander, Backenzähne sind wie Zahnräder angeordnet. Nur wenige Menschen haben von Natur aus eine regelrechte Verzahnung.

Was sind die Folgen von Zahn- und Kieferfehlstellung?

Zahn und Kieferfehlstellungen können nicht nur kosmetische, sondern auch gesundheitliche Probleme verursachen. Neben Funktionsstörungen beim Sprechen, Kauen und Schlucken erschweren z. B. Zahnengstände in vielen Fällen die Mundhygiene. Als Folge können Karies- und Parodontalerkrankungen, im schlimmsten Fall sogar der Verlust von Zähnen entstehen.

Wie funktioniert eine kieferorthopädische Behandlung genau?

In der modernen Kieferorthopädie können viele Geräte zum Einsatz kommen. Je nach Art der gewünschten Zahnbewegungen und Bissverschiebungen werden entweder herausnehmbare oder festsitzende Apparaturen (Brackets) empfohlen. Häufig kommt eine kombinierte Anwendung (Zwei-Phasen-Behandlung) zum Einsatz. Umgangssprachlich hat sich für alle kieferorthopädischen Apparaturen der Begriff „Zahnspange“ etabliert.

Ist Kieferorthopädie etwas für mich?

Die moderne Kieferorthopädie hilft Menschen jeden Alters dabei, Fehlstellungen zu korrigieren und so zu einem strahlend schönen und ebenmäßigen Lächeln zu gelangen.

Welche Vorteile resultieren für mich nach einer kieferorthopädischen Behandlung?

  • Ein rundum attraktives Lächeln
  • Mehr Selbstvertrauen und ein sicheres Auftreten
  • Leichtere Zahnpflege
  • Geringere Abnutzung der Zähne
  • Ein schöneres Profil
  • Langfristig gesündere Zähne und ein gesünderes Zahnfleisch
  • Bessere Funktion des Kauapparates
  • Verbesserter Lippenschluss
  • Leichteres Sprechen und Schlucken
  • Entlastung der Kiefermuskulatur und –gelenke
  • Bessere Resultate bei anderen zahntechnischen Behandlungen